loading image

Martin & die Musik

Martin, Gastgeber und Besitzer der Bar hat durch seine Liebe zur Musik und sein Jahrzehnte langes aktives Wirken in der Hamburger Musikszene (Fettes Brot, Container-Records u.v.m.), vieles an Ausstattung, Deko, Autogrammkarten und auch Schallplatten sammeln können. Allein dadurch ist das martins ein absolutes Erlebnis.

Übrigens hat er seiner Zeit den Techno und die House-Music in Deutschland mit salonfähig gemacht. Also ein wahrer „Techno-Opa“.

let the music play!
Martin kann man auch als DJ & Musiker Live buchen. Mit kompletter Ausrüstung – von der Lichtanlage bis hin zu den größten Partyhits bringt er alles mit.

Sprecht uns rechtzeitig an – unser Terminkalender ist immer gut gefüllt. Wir freuen uns, euch mal kräftig einzuheizen: info@martins-musiccafe.de

Die Idee hinter „martins“

Ideen kann man viele haben. Diese Ideen aber auch in die Realität zu bringen ist sehr viel schwerer. Das „martins“ schließt an ein Leben voller Musik und Kultur an. Das gerade in Dömitz diese Idee und das Leben seinen Lauf nimmt, hätte ich mir auch nicht erträumen lassen.

Doch geschehen ist geschehen. Und es wird seinen guten Grund haben.
Das „martins“ ist und wird immer mehr zum Sammelpunkt für Musik, Kaffee, Spaß, Unterhaltung, Ruhe, Gastlichkeit und gute Küche. Dieses zu leben und erleben ist die IDEE.

Wir haben gemerkt, das gerade unsere Fortgereisten „Heimatlosen (Exil-Mecklenburger und Niedersachsen)“ Gäste, das „martins“ als „come home“ Treff nutzen.

Ihr habt es richtig erkannt. Hier seid Ihr zu Hause.

„martins“, die Location

Kein Konzept ist auch ein Konzept. Stimmt – sagen wir. Doch wir hatten eines. Im „martins“ dreht sich alles um die Musik und natürlich um den Namengeber Martin.

Die Bühne: Klein aber fein, mit höchst professioneller Technik, verheißt Fun und super Live-Stimmung.

Die Besucher: Wenn es im „martins“ kracht, haben bis zu 70 Besucher Platz und feiern, rocken was das Zeug hält. Bei Geburtstagen, Klassenfeiern, Familienfete und was sonst noch zu feiern geht haben bis zu 50 Gäste einen angestammten Sitzplatz.

Die Bar: Das kleine Herzstück des „martins“ hält alles bereit, was das Herz begehrt – zumindest im Bezug auf Getränke. Fehlt mal was, dann besorgen wir es zum nächsten Mal. Versprochen.

Die Wände: Hier findest du Musikgeschichte. Wir haben alle Wände mit alten Musikzeitungen beklebt. Ein Wahnsinn und Hingucker. Eben was Besonderes.

Tisch und Stuhl: Ja – hier könnte doch die Konzeptlosigkeit zutreffen. Aber genau das ist gewollt. Konzeptlos mit Konzept – von klassisch, modern bis hin zum alten Sofa – alles drin. Lümmel Dich!

Künstler im „martins“

Hier ist Euer Platz und wir fordern Euch hiermit auf, heraus oder egal wie Ihr es nennen wollt. Stellt Euch dem anspruchsvollen, aber super lieben und dankbaren Gästen im „martins“.

Ja, Ihr Rocker, Barden, Gaukler, Komödianten oder einfach Künstler der Nation oder gar der weiten Welt. Stellt Euch telefonisch dem Chef vor und vereinbart einen Termin. Dann könnt Ihr das martins und wir Euch live erleben.

Also, nicht lang warten Kontakt aufnehmen und rauf auf die Bretter die die Welt bedeuten. Auch wenn unsere Welt etwas kleiner ist.

Versprochen – bei uns seid Ihr die ganz grossen Stars.